Cloud Transformation

Trends und Entwicklungen der Cloud Transformation erforschen, weiterdenken und in die Praxis umsetzen.

Unser Leistungsangebot

Cloud Computing wird heutzutage in so gut wie jeder Branche und von unterschiedlich großen Unternehmen verwendet, denn die Cloud Transformation ist einer der entscheidenden Faktoren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Angesichts der strategischen Bedeutung von Cloud Computing beschäftigt sich das Fraunhofer ISST mit dem Aufbau souveräner Cloud-Infrastrukturen und aktuellen technologischen und politischen Entwicklungen und Trends, die einen maßgeblichen Einfluss auf die Cloud Transformation von Unternehmen haben.


Am Fraunhofer ISST entwickeln wir gemeinsam mit unseren Partnern souveräne Cloud-Infrastrukturen auf der Basis von Standards und Initiativen wie Gaia-X oder der International Data Spaces Association (IDSA), mit einem Fokus auf der Entwicklung von Open-Source-Software-Komponenten. Anhand von Microservice-Architekturen mit leichtgewichtigen Schnittstellen und unter der Verwendung von Container-Technologien treiben wir in unseren Projekten Cloud-Native-Computing voran. Weiterhin entwickeln wir Lösungen zur simultanen Verwendung von Cloud Angeboten verschiedener Cloud Provider im Rahmen einer Multi-Cloud-Strategie. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit dem Einsatz von Cloud Computing in Verbindung mit anderen Trends wie beispielweise Edge-Computing, künstlicher Intelligenz, Internet of Things oder dem digitalen Zwilling.

Abbildung: Dimensionen und Charakteristika von Cloud Computing (in Anlehnung an Rosian et al. 2021)

 

Das Fraunhofer ISST ist der neutrale, vertrauenswürdige und zuverlässige Partner für ihre Cloud Transformation. Unabhängig davon, ob Sie noch am Anfang stehen oder bereits mitten drin sind. Anhand von Schulungen und Machbarkeitsstudien, über die Entwicklung von Prototypen im Rahmen eines Proof-of-Concept (PoC), bis hin zur konkreten Entwicklung von Systemkomponenten unterstützen wir Sie bei Ihrer Cloud Transformation: vom ersten Scoping bis hin zur vollständigen Implementierung.

Das Leistungsangebot des Fraunhofer ISST umfasst die datenstrategische Positionierung, Durchführung von Datenassessments, Auswahl geeigneter Data Governance Ansätze, Entwicklung von Rollen- und Prozessmodellen bis hin zur Umsetzung der datenstrategischen Konzepte.

 

Beratung, Enterprise Labs und Systemkomponentenentwicklungen

  • Aufbau von Cloud-Infrastrukturen und Cloud-Ökosystemen unter Berücksichtigung von Themen wie
    • Datensouveränität
    • Standards und Open Source
    • Compliance
  • Konzeption und Entwicklung digitaler Plattformen auf Basis von Microservice-Architekturen
  • Beratung und Workshops zu Themen wie
    • Cloud Native Computing
    • Multi Cloud Computing
    • Edge Computing
    • Cloud und Künstliche Intelligenz (KI)
    • Cloud und Internet of Things (IoT)
    • Cloud und digitaler Zwilling

 

Verfügbare Produkte

 

Branchen

Der Einsatz von Cloud Computing ist für Unternehmen aller Branchen und Größen geeignet. Das Fraunhofer ISST arbeitet sowohl mit KMU’s als auch mit verschiedenen Großunternehmen an Cloud-spezifischen Themen und Fragestellungen. Unsere Partner verteilen sich dabei auf verschiedenste Branchen, wie beispielweise die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft oder die Pharmaindustrie.

 

Hier finden Sie eine Auswahl von freigegebenen Anwendungsbeispielen aus dem Kompetenzfeld »Cloud Transformation« der vergangenen Jahre. Sie suchen weitergehende Informationen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf – unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

 

Beispiel 1:

GAIA-X

Der europäische Standard für Cloud-Angebote

Die Initiative GAIA-X hat sich zum Ziel gesetzt eine dezentrale Dateninfrastruktur zur sicheren, offenen und souveränen Nutzung von Daten zu schaffen. Nutzer des GAIA-X-Standards können selbst entscheiden, wie und wo Daten innerhalb der Dateninfrastruktur verwendet und genutzt werden. Dadurch wird die branchenübergreifende Zusammenarbeit zur Schaffung von föderierten, interoperablen Diensten auf der Infrastrukturebene ermöglicht und die Datennutzung auf Cloud-Plattformen nachvollziehbar gemacht. Das Fraunhofer ISST ist in verschiedenen Arbeitsgruppen von GAIA-X und im Technical Committee beteiligt.

Projektseite intern

Projektseite extern

(data-infrastructure.eu)

Projektseite extern

(gaia-x.eu)

 

Beispiel 2:

Cloud Data Hub

Cloud Data Hub in Kooperation mit Amazon Web Services (AWS) und BMW

Die Kooperation zwischen BMW, AWS und dem Fraunhofer ISST ermöglicht es Anforderungen aus der Praxis herauszuarbeiten und entwickelte Prototypen in praxisnahen Szenarien zu testen. In dem von BMW gellieferten Use Case werden Daten des Cloud Data Hubs über einen Connector zur Verfügung gestellt und bezüglich Anforderungen wie Skalierbarkeit und Performance weiterentwickelt. Hier setzt auch die Expertise von AWS an, um diese Anforderungen mit passenden Cloudkonzepten zu adressieren.

 

Beispiel 3:

SDaC

Smart Design and Construction in der Bauwirtschaft

Ziel des Projekts SDaC ist die Entwicklung einer Plattform für die Nutzung von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Bauwirtschaft. Die SDaC-Plattform wird Cloud-Native entwickelt, basiert auf einer Microservice-Architektur mit Docker als Container-Technologie und wird über ein Kubernetes Cluster organisiert. Hinter SDaC steht ein Konsortium aus mehr als 40 Projektpartnern aus Wissenschaft und Praxis.

Projektseite intern

Projektseite extern

(sdac.tech/)

 

Beispiel 4:

DKSR

Datenkompetenzzentrum Städte und Regionen

Das »Datenkompetenzzentrum Städte und Regionen« (DKSR) befähigt Städte und Regionen, Daten einzusetzen, um Lebensräume attraktiver zu machen, Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und Mehrwerte für den Bürger zu schaffen. Die digitale Plattform setzt auf Open Source und beinhaltet Komponenten wie den DIVA-Datenkatalog und Data Space Connectoren. Das Datenhosting findet unter Wahrung der kommunalen Datenhoheit in Deutschland auf der Open Telekom Cloud (OTC) statt.

Projektseite intern

Projektseite extern

(dksr.city)

 

Liste der wissenschaftlichen Publikationen

ROSIAN, M.; HAGENHOFF, P., OTTO, B. Towards a Holistic Cloud Computing Taxonomy: Theoretical & Practical Findings, In: Twenty-Seventh Americas Conference on Information Systems, Montreal. 2021

ROSIAN, M.; BRINKHEGE, R.; GÜR, I.; SCHLEIMER, A. M.; VON SCHERENBERG, F.; SPIEKERMANN, M. Cloud Transformation: Trends & Implications, In: Fraunhofer ISST-Report, Dortmund. 2021