Hospital Engineering

Wie wird die Krankenhauszukunft sein…?

Krankenhäuser stehen unter einem enormen Wettbewerbsdruck – sowohl aus medizinischer, als auch aus ökonomischer Perspektive. Vielversprechende Ansätze für Optimierungen, Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen sehen die Experten in der Krankenhaustechnik. Dazu zählen beispielsweise die Krankenhaus-IT, die Energieversorgung oder die Gebäude- und Betriebstechnik, aber auch die Krankenhauslogistik. Alle diese Bereiche sind allerdings sehr sensibel und wichtig für einen reibungslosen Ablauf von Krankenhausprozessen. Es ist also kein Wunder, dass Krankenhäuser sich oft davor scheuen, in diesen Segmenten in bestehende Prozesse und Systeme einzugreifen,  solange sie funktionieren. Daraus ergibt sich ein großes Problem für die Anbieter technischer Krankenhausinnovationen, ihre Produkte zu platzieren.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.hospital-engineering.org

Ein Labor für Krankenhausinnovationen

Hospital Engineering bietet den Herstellern krankenhaustechnischer Systeme die Möglichkeit, ihre Produkte in Innovationsprojekte zu integrieren. Diese Innovationsprojekte werden in Duisburg in einem »Modellkrankenhaus« mit OP-Bereich, Patienten-, Schwestern- und Arztzimmer, Rehabereich sowie Funktionsräumen entwickelt und demonstriert. Dadurch erhalten Kliniken die Möglichkeit, Effizienzsteigerungen durch den Einsatz von technischen Innovationen im Krankenhaus kennen zu lernen, ohne sie direkt im eigenen Haus im Livebetrieb einsetzen zu müssen. Dieses Hospital Engineering Labor ist Teil des Fraunhofer-inHaus-Zentrums, einer Testumgebung für intelligente Raum- und Gebäudelösungen der Forschungsorganisation Fraunhofer-Gesellschaft.

Die Fraunhofer-Forscher arbeiten in diesem Zentrum schon heute mit zahlreichen Industrie- und Anwendungspartnern an technischen Lösungen für eine Optimierung von Nutzgebäuden. Dabei achten sie darauf, dass Innovation ganzheitlich gedacht wird – jede Veränderung hat Auswirkungen auf weitere Prozesse innerhalb des Krankenhauses und muss daher multiperspektivisch betrachtet werden, um ihr Optimierungspotenzial für das Gesamtsystem Krankenhaus zu bewerten.

Gestalten Sie mit!

Das Hospital Engineering Labor ist eine gemeinsame Testfläche von Herstellern krankenhaustechnischer Systeme und Lösungen, Wissenschaftlern mit gesundheitsbezogenem Forschungsschwerpunkt und anwendenden Krankenhäusern. In dem Labor kreieren sie zusammen Innovationen, testen ihre Systeme und Lösungen in neuen Szenarien und Zusammensetzungen. Darüber hinaus zeigen sie potenziellen Anwendern, die beispielsweise im Rahmen von Fachveranstaltungen das Labor besuchen, wie die Krankenhauszukunft aussehen könnte.

Sie können Teil dieser innovativen Community werden.

Gerne stellen wir Ihnen die Konditionen im persönlichen Gespräch im Detail vor und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen einen für Sie interessanten Forschungs- und Demonstrationsschwerpunkt im Labor. Lassen Sie sich inspirieren – und inspirieren Sie uns!