Situation-aware Information Logistics

Gegenstand der Informationslogistik ist die Optimierung der Verfügbarkeit und der Durchlaufzeit von Informationen und damit ein wesentlicher Bestandteil der Logistik. Informationsströme begleiten Güterströme entweder synchron oder zeitversetzt. Dabei kommt der Verfügbarkeit der Informationen in Echtzeit oder auch vorauseilend eine immer größere Bedeutung zu.

Das Fraunhofer ISST forscht seit vielen Jahren im Bereich der Informationslogistik (s. beispielsweise „Report Informationslogistik“ von W. Deiters und C. Lienemann, erschienen 2001 bei symposion). Mit dem Megatrend »Digitalisierung« kommt der gezielten Auswahl von Informationen eine immer größere Bedeutung zu. Wir nutzen daher neue Technologien wie Beacons und Embedded Systems in Verbindung mit Orts- und Situationsmodellen für eine situationsadaptive Informationslogistik.

 

 

weitere Informationen

Projekthomepage

HANDELkompetent

Mobiles, arbeitsintegriertes Lernen