Die Institutsleiter stellen sich vor

Fraunhofer ISST Jahresbericht 2015 / 2016

Prof. Dr.-Ing. Boris Otto

Prof. Dr.-Ing. Boris Otto:

»Bei uns bekommt man alles aus einer Hand. Wir designen neue Prozesse, wir entwickeln neue Technologien und wir unterstützen Unternehmen dabei, selbst neue digitale Dienste zu entwickeln.«

geschäftsführender Institutsleiter seit dem 1. Januar 2017

seit September 2013 Inhaber der Audi-Stiftungsprofessur am LogistikCampus der TU Dortmund

Forschungsschwerpunkte: industrielles Informationsmanagement, Geschäfts- und Logistiknetzwerke, Methoden für den Entwurf digitaler Geschäftslösungen

Prof. Dr. Jakob Rehof:

»Die Digitalisierung zeigt uns, dass wir mit Software als Werkstoff der Zukunft kreativer, aktiver und innovativer umgehen müssen.«

Institutsleiter seit 2006

Inhaber des Lehrstuhls für »Software Engineering« an der Technischen Universität Dortmund

Forschungsschwerpunkte: vernetzte und verteilte Softwaresysteme, Cloud Computing, Komposition von Software Services, Informationslogistik, Workflow Management, Spezifikation und Implementierung von Geschäftsprozessen

Prof. Dr. h. c. Michael ten Hompel:

»Als das Software-Institut der Fraunhofer-Gesellschaft bearbeiten wir den wichtigsten Rohstoff der vierten Industriellen Revolution.«

Institutsleiter seit Juli 2014

geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund

Forschungsschwerpunkte: Materialflusssteuerung, -technik und -planung