Kongress  /  16.5.2018  -  17.5.2018

Interdisziplinärer Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus

Anja Burmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung »Digitization in HealthCare«, wird am 17.5. um 11 Uhr, auf dem 19. Wümek (16.5.-17.5.2018), dem interdisziplinären Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus, zum Thema »Übersicht und notwendige Weichenstellung im Bereich Medizin- und Informationstechnik« referieren. Eigegliedert ist ihr Vortrag in den Block »Hygiene, IT und Krankenhaustechnik« unter dem Unterpunkt »Krankenhaus 4.0 – Intelligente Prozesse«.

Auf dem Wümek informieren sich alljährlich ca. 400 technische Führungskräfte aus Krankenhäusern, Hochschulen und Unternehmen über aktuelle Fragestellungen, innovative Forschungsergebnisse und neue Produkte und Dienstleistungsangebote für Krankenhäuser. Die Hauptthemen, die in verschiedenen Vortragsreihen vertreten sind, sind: Medizintechnik, Facility Management, Krankenhaustechnik, Informationstechnik, Hygiene und Gebäudetechnik.

Das zweitägige Fachprogramm bietet Wissen, Erfahrungsaustausch und Kommunikation auf hohem Niveau.